Logo der Staatliche Berufsschule Miltenberg - Obernburg
 

Nach dem Motto „Mens sana in corpore sano“ (Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper), treffen sich viele Kollegen und Kolleginnen der Berufsschule Miltenberg einmal in der Woche zum Lehrersport. Auch bereits pensionierte Kollegen, sowie Ehe- und Lebenspartner nehmen teil. Dies stellt einen guten Ausgleich zum Schulalltag dar und ermöglicht es den Kollegen, einmal in der Woche in geselliger Runde zusammen zu kommen und außerschulischen Interessen nachzugehen.

Für die wöchentlichen Sporttreffen steht den Lehrkräften die Sporthalle des Johannes-Butzbach-Gymnasiums zur Verfügung. Über die Jahre hat es sich ergeben, dass Volleyball die gewählte Sportart der Lehrersportgruppe wurde. Dabei geht es weniger um professionelle Spielfertigkeiten, sondern um den Spaß am Spiel.

Durch die kollegiale Zusammenarbeit und das freundschaftliche Arbeitsverhältnis, ergibt sich jede Woche ein Termin, an dem man sich sportlich betätigt und den Abend im Anschluss in gemütlicher Runde bei einem Abendessen in einer Gaststätte ausklingen lässt.

Interessierte Kollegen, sowie Ehe- und Lebenspartner, oder auch pensionierte Lehrkräfte, die noch nicht beim Lehrersport teilnehmen, sind herzlich eingeladen, sich unserer Sportmannschaft anzuschließen! Es sind keine besonderen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten im Volleyball notwendig.

Die Termine für das Schuljahr 2015/2016 sind jeweils Mittwoch von 17 – 18.30 Uhr.

Eure Lehrersportgruppe

 

Bildergalerie

Das Berufsintegrationsjahr Metall (MBIJ) wird aus dem Europäischen Sozialfond gefördert.

Top