Logo der Staatliche Berufsschule Miltenberg - Obernburg
 
 

Ansprechpartner

  •  
  • Gabi Umscheid
  • Oberstudienrätin, kom. Fachbetreuerin
  • Schulort Obernburg
  • +49 60 22 / 62 16 0 (Zentrale)
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Informationen zum Fachgebiet

Allgemein

„Demokratien sind nur lebensfähig, wenn sie von ihren Bürgern verstanden werden.“ (G. Sartori)

Der Sozialkundeunterricht der Berufsschule dient der politischen Bildung in diesem Sinn. Er soll Schülerinnen und Schülern auf dem Weg zur Orientierung in Gesellschaft und Staat unterstützen und die Fähigkeit zu verantwortlicher und wertgebundener Entscheidung fördern.
In der Auseinandersetzung mit gegensätzlichen Meinungen reflektieren die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Interessen und Einstellungen

Übersicht über das Fach und die Lerngebiete

Jahrgangsstufe 10

  • Ausbildung und Beruf
  • Arbeitswelt im Wandel
  • Soziale Sicherung
  • Recht
  • Soziale Beziehungen

Jahrgangsstufe 11

Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland

  • Staatsziele und Staatsordnung
  • Der politische Entscheidungsprozess
  • Repräsentation und Wahl
  • Politik und Partizipation
  • Deutschland in Europa

Jahrgangsstufe 12

  • Wirtschaft und Wirtschaftspolitik
  • Lebens- und Zukunftssicherung durch ökologisch nachhaltige Entwicklung
  • Internationale Beziehungen
Prüfungsfach Sozialkunde

Im Rahmen der Facharbeiter- bzw. Gesellenprüfung muss in allen Ausbildungsberufen das Prüfungsfach Wirtschafts- und Sozialkunde abgelegt werden. Die Gewichtung dieses Faches beträgt je nach Beruf zwischen 10 und 20 % in Bezug auf alle Fächer.

 

Informationen & Downloads

Downloads

Das Berufsintegrationsjahr Metall (MBIJ) wird aus dem Europäischen Sozialfond gefördert.

Top